AAWID GmbH | Sicherheit Kurse

AKTUELLE KURSE – SICHERHEIT

Kurs
Ort
Start
Infos

TQ1 – Personen und Objekte schützen

24.06.2024
Up

Die Qualifizierung TQ1 (Personen und Objekte schützen) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Teilqualifikation: 6 Monate inkl. Praktikum oder modulare Weiterbildung
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr (individuelle Lehrgangsdauer)

VORTEILE:

  • Aufstiegschancen
  • attraktive Entlohnung
  • Jobgarantie
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

24.06.2024
Up

Die Umschulung (Fachkraft für Schutz und Sicherheit) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Fachkraft für Schutz & Sicherheit: 22 Monate inkl. Praktika und Urlaubsanspruch
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr

VORTEILE:

  • Bessere Entlohnung
  • Führungskompetenzen
  • Gestaffelte Förderprämie für Umschüler

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • Fachkraft Schutz & Sicherheit: anerkannte Berufsausbildung
  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

TQ1 – Personen und Objekte schützen

19.08.2024
Up

Die Qualifizierung TQ1 (Personen und Objekte schützen) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Teilqualifikation: 6 Monate inkl. Praktikum oder modulare Weiterbildung
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr (individuelle Lehrgangsdauer)

VORTEILE:

  • Aufstiegschancen
  • attraktive Entlohnung
  • Jobgarantie
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

TQ1 – Personen und Objekte schützen

16.09.2024
Up

Die Qualifizierung TQ1 (Personen und Objekte schützen) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Teilqualifikation: 6 Monate inkl. Praktikum oder modulare Weiterbildung
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr (individuelle Lehrgangsdauer)

VORTEILE:

  • Aufstiegschancen
  • attraktive Entlohnung
  • Jobgarantie
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

16.09.2024
Up

Die Umschulung (Fachkraft für Schutz und Sicherheit) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Fachkraft für Schutz & Sicherheit: 22 Monate inkl. Praktika und Urlaubsanspruch
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr

VORTEILE:

  • Bessere Entlohnung
  • Führungskompetenzen
  • Gestaffelte Förderprämie für Umschüler

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • Fachkraft Schutz & Sicherheit: anerkannte Berufsausbildung
  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

TQ1 – Personen und Objekte schützen

28.10.2024
Up

Die Qualifizierung TQ1 (Personen und Objekte schützen) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Teilqualifikation: 6 Monate inkl. Praktikum oder modulare Weiterbildung
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr (individuelle Lehrgangsdauer)

VORTEILE:

  • Aufstiegschancen
  • attraktive Entlohnung
  • Jobgarantie
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

28.10.2024
Up

Die Umschulung (Fachkraft für Schutz und Sicherheit) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Fachkraft für Schutz & Sicherheit: 22 Monate inkl. Praktika und Urlaubsanspruch
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr

VORTEILE:

  • Bessere Entlohnung
  • Führungskompetenzen
  • Gestaffelte Förderprämie für Umschüler

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • Fachkraft Schutz & Sicherheit: anerkannte Berufsausbildung
  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

TQ1 – Personen und Objekte schützen

02.12.2024
Up

Die Qualifizierung TQ1 (Personen und Objekte schützen) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Teilqualifikation: 6 Monate inkl. Praktikum oder modulare Weiterbildung
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr (individuelle Lehrgangsdauer)

VORTEILE:

  • Aufstiegschancen
  • attraktive Entlohnung
  • Jobgarantie
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

02.12.2024
Up

Die Umschulung (Fachkraft für Schutz und Sicherheit) richtet sich an Arbeitssuchende mit oder ohne anerkannten Ausbildungsberuf, die ihre berufliche Zukunft in der Sicherheitsbranche sehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN:

  • Zuverlässigkeit für das Bewachungsgewerbe
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Mobilität & Flexibilität
  • Sozialkompetenz

VIELSEITIG EINSETZBAR:

  • Bewachung von kritischen Infrastrukturen
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit
  • Führungsaufgaben als Objekt-, Team- oder Einsatzleiter

THEMEN & INHALTE:

  • Recht der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutz
  • Bürgerliches Recht (BGB)
  • Straf- und Verfahrensrecht (StGB)
  • Umgang mit Menschen
  • Grundlagen Selbstverteidigung & -behauptung
  • Personenschutz-, Begleitschutz- und Ermittlungsgrundlagen
  • Umgang mit Waffen
  • Waffensachkunde (WaffG)
  • Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Diskotheken und Veranstaltungsschutz
  • Erste Hilfe
  • Dienstkunde
  • Kunden-Kontakt-Kompetenz
  • Sozialkompetenztraining
  • Erkennen und Handeln
  • Grundlagen: Interventionsdienst & Revierdienst
  • Sicherheits- und Servicefachkraft ÖPV
  • VRR-Tarifkunde

GESAMTDAUER:

  • Fachkraft für Schutz & Sicherheit: 22 Monate inkl. Praktika und Urlaubsanspruch
  • Vollzeitunterricht: Mo. – Fr. von 08:30 – 15:30 Uhr

VORTEILE:

  • Bessere Entlohnung
  • Führungskompetenzen
  • Gestaffelte Förderprämie für Umschüler

FÖRDERUNG:

  • Bildungsgutschein

ABSCHLÜSSE:

  • Fachkraft Schutz & Sicherheit: anerkannte Berufsausbildung
  • IHK-Sachkunde gem. §34a GewO
  • Waffensachkunde gem. §7 WaffG
  • Ersthelfer gem. DGUV-V1
  • Brandschutz- & Evakuierungshelfer gem. §10 ArbSchG
  • Interventionskraft gem. VdS 2172
  • Sicherheits- & Servicekraft ÖPV inkl. VRR-Tarifkunde
JETZT ANMELDEN

Jetzt Anmelden!

    Melde dich hier unverbindlich zu folgendem Kurs an:

    Mail

    Du erhältst eine automatische Antwort-E-Mail und wir nehmen schnellstmöglich Kontakt zu dir auf.

    Termin

    Die von dir gestellte Anfrage gilt für den nächstmöglichen Kursstart.

    Info

    Bei weiteren Fragen wende dich bitte an folgende Adresse oder rufe uns gerne an:

    Christopher Uhlenberg

    Christopher Uhlenberg
    T: 0203 | 395 181 80
    F: 0203 | 395 181 10
    bewerbung@aawid.de